Seite 1 von 1

Clanregeln

Verfasst: Do Dez 21, 2017 12:40 pm
von Stuhrer70
Clanregeln

§ 1 Probezeit

Jedes neue Mitglied bei "HHDK" bekleidet den Rang eines Trailmembers und durchläuft eine einmonatige Probezeit. Nach Beendigung der Probezeit wird über eine endgültige Aufnahme entscheiden.

Begründung:

In der Probezeit kann der Anwärter seine Teamfähigkeit im Spiel unter Beweis stellen.

Seine Homepage- und Teamspeakaktivität sind ebenfalls ein wichtiges Kriterium für
seine Aufnahme. Zudem wird dem Trialmember die Möglichkeit gegeben, selbst
festzustellen, ob seine Erwartungen und Interessen mit denen
von "HHDK" übereinstimmen.

§ 2 Teamspiel

WOT und WOWS sind Teamspiele und unsere Gemeinschaft steht im Vordergrund.

Es wird von den Clanmitgliedern erwartet, dass jede sich bietende Gelegenheit
genutzt wird, um gemeinsam zu spielen .

Begründung:

Jedes Gefecht, das wir zusammen machen, verbessert unser Zusammenspiel und
stärkt uns als Gruppe. Das Vertrauen in Mitspieler und deren Können wird gefestigt.

§ 3 Homepage / Forum

Im Clan "HHDK" besteht eine Forumspflicht (Mitteilung der Clanleitung lesen). Außerdem besteht die Pflicht, Termine zu beantworten, oder sich im Forum kurz abzumelden.

Begründung:

Für die Clanleitung ist das Forum die einzige Möglichkeit, dem gesamten
Clan neue Infos über das Spiel oder anstehende Termine mitzuteilen.
Ein regelmäßiger Besuch des Forums ist somit unumgänglich.

§ 4 Teamspeak

Im Clan gilt die TS–Pflicht, bis auf einige ganz wenige Ausnahmen!

Begründung:

Unsere Spiele sind Taktikspiele / Gemeinschaftsspiele und unsere Gemeinschaft steht im Vordergrund.
Somit ist eine Teilnahme am TS-Geschehen unumgänglich.

§ 5 Verhalten von Mitgliedern

Jedes Mitglied repräsentiert den Clan.
Dementsprechend darf sein Handeln und Benehmen nicht dem Ansehen
des Clans schaden (kein "ingame-geflame" usw.) Dies gilt grundsätzlich
und betrifft auch und gerade dem deutschen Gesetz wiedersprechende
Handlungen oder (links- oder rechts-) radikale Äußerungen,
Beiträge, Musik o.ä.

§ 6 Altersbeschränkung

Um einen Generationen- bzw. Interessenkonflikte zu vermeiden, ist das Mindestalter 18 Jahre, bis auf wenige Ausnahmen .

Begründung:

Da leider die Erfahrung gemacht wurde, dass es den jüngeren Mitspielern
sehr oft am nötigen Ernst und Ehrgeiz fehlt und sie sich nur schwer
unterordnen können und wollen, ist diese als Grenze gesetzt.

* Ausnahme *

Ein Anwärter, der einen Fürsprecher hat, der bereits ein festes
Bestandteil im Clan ist, bekommt die Gelegenheit, auch den Rest des
Clans von seinem Können zu überzeugen.
Eigenen Kinder rücken nach.


Lg Clanführung